Donnerstag, 31. Januar 2013

Im Januar ...

... gab es selbst hier (in der Innenstadt von Düsseldorf) richtiges Winterwetter,
was mich vor so einige Probleme gestellt hat. Nun ist es zum Glück wieder vorbei.

... habe ich geschlagene 11 Tage auf meine Fotos von Pixum gewartet. *arrrghh*

... haben wir einen Kurztrip nach Straßburg gemacht.

... bin ich wieder 1 Jahr älter geworden.

... waren wir gleich 2 x im Kino und haben "Der Hobbit" und "Django Unchained" gesehen.
Beide fand ich gelungen.

... lief zudem im TV das Dschungel Camp.

... war Instagram Teil meines Alltags - und hat mich auf die Idee gebracht, genau diese alltäglichen Schnappschüsse für ein monatliches "Project Life" zu nutzen, nachdem die wöchentliche Variante letztes Jahr für mich nicht funktioniert hat. Mehr dann hoffentlich demnächst ...

... und habe ich auch an meiner "37 Sachen" Liste gearbeitet:

Punkt 1: Ein Buch im Januar lesen. 
Das Buch im Januar war "Zwei an einem Tag" von David Nichols.
Ganz habe ich es noch nicht geschafft, obwohl es ein Buch ist, dass sich eigentlich leicht runterliest.
Aber irgendwie fehlte die nötige Zeit und Ruhe abends. Macht nix, ich bleib' dran.

Punkt 5: Einen Reiseführer zu meiner liebsten Urlaubsregion gestalten.
Damit bin ich schon ziemlich weit. Gewählt habe ich dafür ein SN@P Album.
Die Struktur ist angelegt, die Fotos, die ich bereits habe, stecken in den Hüllen.

Punkt 9: Nach vielen Jahren wieder einen Sommerurlaub machen.
Gemacht ist der noch nicht, da ich natürlich den europäischen Sommer meinte. ;-)
Aber der Zeitraum steht fest und der Ort auch.

Punkt 23: Eine Coffee-Bar in der Küche einrichten.
Ich plane schon fleißig, nicht nur an der Coffee-Bar, für unseren zukünftigen Zweitwohnsitz.
Und Pinterest hilft mir dabei. Wollt ihr mal schauen? Dann hier entlang.

Punkt 29: Coole Nageldesigns ausprobieren.
Erledigt! Also zumindest ein Design, was mich immer wieder anlachte - Polka Dots am Ringfinger:

OK, das war der Januar. Auf geht's in den Februar!

1 Kommentar:

Miss Marple hat gesagt…

Aaahhhh, wie cool!das hatte ich ja noch gar nicht gesehen, dass du auch eine To Do Liste erstellt hast! Klasse. Und vor allem liest er sich so richtig gut, und du hast auch schon einiges geschafft/im Angriff genommen...Ich auch...sollte auch mal ein Zwischenstand posten ;-)
LG und und noch ein wunderschönes Restwochenende! - Irma