Freitag, 8. Juni 2012

Mein erstes Mal ... Frage-Foto-Freitag

Ich finde den Frage-Foto-Freitag bei der fabelhaften Stefanie Luxat sehr sehr toll - also mache ich doch einfach mal selbst mit!

1.) Eins deiner Lieblingswörter?



2.) Neu in deinem Leben?
Nicht mehr ganz so neu, aber definitiv der wichtigste Neuzugang in der letzten Zeit. Ein im wahrsten Sinne des Wortes "merkwürdiges" kleines Tier, die Tröte.


3.) Was kannst du selbst kaum glauben? 
... dass es schon (ziemlich genau) 9 Jahre her ist, dass wir uns kennengelernt haben!


4.) Dein Motto für diesen Samstagabend? 

Selbermachen. Denn: Selbstgemacht ist nicht immer am schönsten, aber immer noch am besten. 


5.) Was wirst du am Wochenende endlich tun?
 Mal wieder ins Kino gehen ... und Jean Reno beim Kochen zuschauen:



Ich wünsche euch noch einen schönen Freitag! Und wer wie ich heute auch frei hat: Happy Bridgeday! :-) Wir sehen uns dann morgen hier wieder ... oder etwa nicht?!?!?!




Kommentare:

romy hat gesagt…

Der Burger sieht ja lecker aus!
Und Jean Reno würd ich auch gern schauen. Erzähl dann mal, wie dir der Film gefallen hat!

Miss Marple hat gesagt…

Das ist ja mal eine schöne Alternative zum Freitags-Füller.
LG - Irma

frauheuberg hat gesagt…

toller Filmtip...merci...übrigens auch ein wunderbares Wort...liebste Grüsse...und schönes Wochenende...cheers and hugs...i...

Bianca aus Appellund hat gesagt…

Ohhhjaaa, selbstgemachte Burger sind so toll! Was wir da schon für Varianten ausprobiert haben.
Kürzlich eine mit Baked Beans und Bacon, haben wir uns in einem amerikanischen Diner abgeguckt und war irre lecker.

Ein schönes Wochenende wünscht,Bianca

Viv hat gesagt…

Heute war auch mein erstes Mal beim FFF ;) Und Merci in allen Sprachen zählt ebenfalls ganz klar zu meinen Favoriten!

elisa hat gesagt…

Du hast die Katze Tröte genannt? Klasse! :-D

Lebewelt hat gesagt…

Merci für deine schönen Antworten:)

Viele liebe Grüße
Ida