Mittwoch, 6. April 2011

Caramel Macchiato - to go? Nein, at home!

Seit ich mir zu Agenturzeiten fast täglich bei der lokalen Coffee Shop Kette Woyton meine Dosis Koffein reingezogen habe, gehört deren Caramel Macchiato zu meinen Favoriten. Ein furchtbar leckeres Zeug!




Ihn zu Hause nach zu mixen wollte einfach nicht hinhauen bis ... heute! Endlich habe ich die richtige Mischung raus: 1 1/2 Esslöffel Karamellsirup in ein großes Glas, ca. 100 ml fettarme Milch erhitzen, aufschäumen und auf den Sirup ins Glas füllen. Dann einen frisch aufgebrühten Espresso reingießen. Und vielleicht noch ein paar Tröpfchen vom Sirup oben drauf ... Da könnt' ich drin baden!! Nee, ich trink ihn lieber ... ;-)

Kommentare:

Ursula hat gesagt…

Danke fürs Rezept! Das werd ich mal probieren müssen. Vorher muss ich nur noch Karamellsirup kaufen ...
Der einzige Kaffee den ich nämlich wirklich mag, ist Caramel Macchiato!
Sonst trink ich lieber Tee. :-)

Liebe Grüße

Ursula

Anonym hat gesagt…

Oh das muß ich auch unbedingt ausprobieren. Hab da noch so ne Flasche Caramelsirup mit dem ich bis jetzt nicht so recht wußte, was machen...

Gruß scrapkat