Montag, 14. März 2011

*Frühling* Papiergirlanden


Ich liebe zusammengenähte Papiergirlanden - sie sind so schnell und einfach gemacht und dienen zugleich der Resteverwertung. Für den Frühling mussten natürlich neue her.

Für unser Küchenfenster habe ich ausgestanzte Papierkreise aneinander genäht und am unteren Ende eine Holzkugel als Gewicht drangeknotet:


Und am Regalboard im Wohnzimmer freuen sich diese (mit der Slice ausgeschnittenen) Hasen auf Ostern:

Kommentare:

Eva hat gesagt…

oh schöne girlanden hast du da genäht...ich muss auch unbedingt mal frühling in unser häuschen bringen :-)
Liebe Grüße
eva

stebie hat gesagt…

Ohja, diese Girlanden liebe ich auch! Danke für den Anstoss! Werde ich auch in meine Osterdeko einbauen!