Sonntag, 12. Dezember 2010

12.12. - Mit Durchblick


Eine Geschenkverpackung mit Durchblick weckt doch erst recht die Neugier, oder?


Wenn ihr in Besitz einer Stanzmaschine wie der Cuttlebug oder BigShot seid, ist diese ganz einfach zu machen. Ich zeige euch hier, wie ich es mit meiner Cuttlebug gemacht habe. Bei der BigShot sollte es ähnlich funktionieren.

So geht's:
Nehmt eine Papiertüte in die eine Platte der Stanzmaschine reinpasst - falls sie größer ist, könnt ihr beim "Durchnudeln" die Seiten etwas hochklappen. Legt die B-Platte in die Tüte und zwischen Vorderseite und Tüte die Stanzform rein:

Um die Stanzform in der Tüte korrekt auszurichten, die Tüte am besten gegen das Licht halten.

Dann im Sandwich (von unten nach oben) die A-Platte, B-Platte mit Stanzform in der Tüte und C-Platte durch die Cuttlebug nudeln.

Eine Stanzform wählen, die etwas größer als euer Guckloch ist und damit ein Stück feste, transparente Folie ausstanzen.

Auf dem Folienstück ca. die Hälfte des Randes mit Glossy Accents o.ä. Flüssigkleber einstreichen und mit einem Eisstiel den Kleber auf den gesamten Rand streichen - es soll nur eine dünne Schicht Kleber auf die Folie.

Dann die Folie von innen gegen die Öffnung kleben und den Rand um das Guckloch gut festdrücken/-streichen.

Das offene Ende zuklappen.

Ein Stück Papier mit abgerundeten Ecken unten darauf kleben und ein Band rumbinden. Fertig!

Viel Spaß beim Nachwerkeln!

PS: Das rote Teil, was man durch das Guckloch erahnen kann, ist übrigens ein Handwärmer in Herzform. Ein perfektes Mitbringsel im Winter für alle "Frostbeulen". :-)


Nicht vergessen: Falls ihr an der Verlosung teilnehmen möchtet, braucht ihr nur bis zum 08.01.2011 ein Kommentar unter diesem Beitrag hinterlassen. (Siehe 01. Dezember)

Kommentare:

Sandra hat gesagt…

gute morgen !
oh ja, das macht natürlich erst recht neugierig, wenn ein bißchen durchblick auf den inhalt gewährt wird. ich schnappe mir dann mal meine bigshot und werde das mal ausprobieren.
lg
sandra

Manuela hat gesagt…

Das ist ja eine schöne Idee, besonders da hier bei mir sehr viele solcher Tüten liegen! Stanzmaschine habe ich zwar keine, aber dafür meine Schwester, ein Grund mal wieder gemeinsam zu werkeln.
Liebe Grüße von Manuela

Katja hat gesagt…

Das ist eine sehr schöne und einfache Verpackung. Ich habe zwar keine Cuttlebug, aber ich habe schon eine Idee, wie ich es sonst nachbasteln kann.

Schönen 3. Advent.

Katja

madicken02 hat gesagt…

oh, das ist eine tolle idee! und so, wie manuela geschrieben hat- ich habe auch eine cuttlebug und tüten haben wir auch- klasse!!!
liebe grüsse sabine

Nicki hat gesagt…

Diese Idee zeigt doch mal wieder, das die einfachsten Sachen doch die Schönsten sind. Danke fürs zeigen und einen schönen 3.Advent. LG Nicki

Sarah/ FallenAngel hat gesagt…

Danke für die tolle Idee.
Ich denk ein Guckloch lässt sich ja auch von Hand in die Tüte schneiden. Ich merk mir das auf jeden Fall mal.

Schultze Tanja hat gesagt…

Klasse - danke für diese Anleitung. Ich wußte nie wie ich das genau machen muss. Dabei ist es so einfach **HandvordieStirnklatsch**

Euch einen schönen 3. Advent.
LG Tanja

Regina hat gesagt…

eine tolle und wundervolle Idee mit den Lunchtüten. Muss ich direkt ausprobieren.
Danke für die Anleitung!

Gruß Regina

Franziska hat gesagt…

eine tolle Idee.

Monika hat gesagt…

süsse Idee und noch einen geruhsamen 3.Advent

michaela hat gesagt…

Meine Cuttlebug wartet schon. Danke für die Idee,
LG MIchaela

Anonym hat gesagt…

Eine schöne Idee mit dem Guckloch :-)
Ich hab auch schon eine Idee wie ich das ganz auch ohne Stanze verwirklichen könnte...

Gruß scrapkat

Anonym hat gesagt…

Das sieht klasse aus und ist ja wirklich ganz einfach schnell selbst gemacht. Danke!!
MelliV

cherry hat gesagt…

Die Idee find ich ja genial!!!!
Und wie schön das meine Schwester demnächst eine Cuttlebag hat! : )
Freu mich auf die restlichen Türchen !
Liebe Grüße Steffi

Miriam hat gesagt…

ja, diese durchblick-verpackungen sind immer toll. schöne anleitung! danke!
lg, miriam

Lena hat gesagt…

Sehr schön!!!!

Als Tipp - mit der Slice geht das auch sehr gut :-)

Liebe Grüße ...

stebie hat gesagt…

Gefällt mir!

Elke hat gesagt…

Oh, eine gute Idee! Leider habe ich keine Stanzmaschine. Aber mit "herkömmlichen" Methoden wird sich die Idee sicher auch, wenn auch nicht so schnell und perfekt, umsetzen lassen.

LG Elke

Mausel und Heike hat gesagt…

Hallo! Wenn man dann auch noch nicht sieht was drinne ist, ist es erst recht geheimnisvoll :) Lg Mausel

Diamantin hat gesagt…

Auch eine schöne Idee.

Lg Anett

Saphira hat gesagt…

Na das ist ja ein Tipp
daaaaanke schön
bis moooooorgen