Samstag, 26. Juni 2010

Windlicht

Als kleinen Trost für alle Daheimgebliebenen des Danipeuss-Forumstreffens (inklusive meiner Wenigkeit *seufz*) habe ich eine kleine Inspiration zur Deko und zugleich Resteverwertung vorbereitet:




Ihr braucht für das Windlicht:


1 Glas (Zylinderform ist am einfachsten)
1 Papierstreifen (Länge = Glasumfang plus 5 mm; Breite = ca. Hälfte der Glashöhe)
1 Stück Band/Ribbon
1 Stück Kordel
1 Blümchen
1 Brad
1 Teelicht oder 1 Kerze, je nach Glasgröße
Kleber
und nach Geschmack: Bordürenstanzer, Stempelkissen


So habe ich es gemacht:

Den Papierstreifen habe ich an einer der langen Seiten mit einem Bordürenstanzer verziert. Das durchbrochene Muster lässt noch zusätzlich Licht durch.

Die Ränder habe ich mit einem braunen Stempelkissen geinkt.

An einem kurzen Ende bin ich mit dem Kleberoller entlang, dann das Papier "stramm" um das Glas legen und das überlappende Ende festkleben.


Nun noch ein Band draufgeklebt, Kordel drum und ein Blümchen mit Brad (mit Glue Dots) aufgeklebt - fertig!

Mittwoch, 23. Juni 2010

Sommergefühle!?

Inspiriert durch Alis "Stories of Summer"-Aktion hab ich mal gesammelt, was ich mit der Sommerzeit assoziiere. Da ich mich nicht wirklich als Sommerkind zähle, ist da nicht nur Positives dabei ...

Was ich am Sommer liebe ...
... Zeit auf dem Balkon genießen, vor allem abends
... den Katzen beim Sonnen zuzuschauen
... der Duft & das frische Grün unser eigenen Kräuter
... Erdbeeren, Tomaten & Melonen mit Geschmack
... kühler Weißwein in beschlagenem Glas
... Aufstehen & die Sonne scheint
... Grillen in allen Variationen
... Picknick am Rhein
... gesunde Bräune auf der Haut
... warmer Sommerregen

Was ich am Sommer nicht mag ...
... glühende Füße
... das "klebrige" Gefühl, wenn man in Tropenhitze am Schreibtisch hocken muss
... kein Urlaub (OK, dafür auch keine Hauptsaison-Preise ...)
... Sommerpausen meiner Lieblings-TV-Serien
... ZDF-Fernsehgarten *schüttel*
... nur die Wahl zwischen Sauna und künstlicher Klimaanlagen-Luft im Auto


Jetzt nur noch ein paar Fotos zusammen suchen & verscrappen! :-)

Und was liebt oder hasst ihr am Sommer? Ich bin neugierig, erzählt doch mal - einfach direkt als Kommentar oder mit Link auf euren Blog.

Dienstag, 22. Juni 2010

Limetten + Basilikum = erfrischend

Die Wassermelonen-Limo war hier die Erfrischung 2009. Diesen Sommer neu entdeckt (auch wenn Tropenhitze bisher noch fehlt):

Limetten-Basilikum-Limo


Zutaten:
1 unbehandelte Zitrone, abgerieben
6 Limetten, ausgepresst
350 ml Wasser
150 g Fruchtzucker
3 Hand voll Basilikumbletter, grob zerhackt
Wasser mit oder ohne Kohlensäure zum Verdünnen

Zubereitung:
Für den Sirup werden Wasser, Limettensaft, Zucker und Zitronenschale in einem Topf aufgekocht. 5 Minuten köcheln lassen, Herd abstellen.

Die Basilikumblätter einrühren und das ganze ca. 1 Stunde ziehen lassen. Den Sirup anschließend durch ein Sieb gießen und die Blätter dabei gut ausdrücken. Gegebenenfalls noch mal durch ein feineres Sieb gießen.

In einer verschlossenen Flasche im Kühlschrank hält sich der Sirup problemlos einige Tage - aber so weit kam es bei uns gar nicht. ;-) Zum Trinken den Sirup mit Wasser im Verhältnis 1:4 (oder wer's süßer mag 1:3) mixen, Eiswürfel rein und genießen.

(Rezept abgewandelt nach Nicole Stich, "Delicious Days")


Besonders lecker daran: das leichte, herbe Basilikumaromo in Verbindung mit der Säure - super erfrischend! Viel Spaß beim Ausprobieren.





Freitag, 18. Juni 2010

Wedding Plan mit dem Dani Peuß Juni-Kit

Diesen Monat habe ich ja die Gelegenheit als ScrapNEWSbooker mit Danis Kit zu werkeln. Mein Lieblingsprojekt ist zweifelsohne dieses:


Hier bin ich schon fleißig dabei meine Ideen & Gedanken zu unserer bevorstehenden Hochzeit festzuhalten. :-))

Samstag, 12. Juni 2010

Geschenkverpackung für Schulkinder

Nicht nur wunderbare AVIE ART Stempel lassen sich darin verpacken. Auch andere kleine Geschenke zum Schulanfang ... oder vielleicht zu einem guten Zeugnis?


Die komplette Anleitung mit Schnittplan für den Schulranzen findet ihr auf dem AVIE ART Blog.

Freitag, 11. Juni 2010

Freitagsfüller #63

Die Sonne ist zurück, das Wochenende ist da - perfekt! Doch vorher noch schnell der aktuelle Freitagsfüller:


1. Man sagt, Träume erzählen viel über das Innerste.

2. ER war der erste Mensch, mit dem ich heute morgen gesprochen habe.

3. Die Fußball-Weltmeisterschaft ist so ziemlich das einzige, was mich an Fußball interessiert.

4. Pasta in allen Variationen habe ich schon als Kind gerne gegessen .

5. Das letzte Mal im Kino war ich vor 2 Wochen mit.

6. Einfach glücklich sein ist doch nicht unmöglich, oder ?

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf Entspannung und nix weiter, morgen habe ich einen Besuch bei meinem Friseur und Kräuterpflanzen geplant und Sonntag möchte ich wieder auf dem Balkon frühstücken!


Es gibt auch wieder was Kreatives von mir, ganz bald! Hier war nur die letzten Tage etwas Land unter ... *blubb*


Freitag, 4. Juni 2010

Freitagsfüller #62

Leider kein freier Freitag für mich heute, aber bei dem tollen Wetter kann gerade nix meine Laune trüben ... naja, zumindest nicht so leicht. ;-) Bevor ich in die Arbeit starte, noch schnell der aktuelle Freitagsfüller:

1. Ich habe gesehen wie Freunde gekommen und gegangen sind - das ist halt das Leben.

2. Ganz klar: Feierabend ist die schönste Zeit des Tages .

3. In Kartoffelsalat gehört unbedingt Essig und Öl statt fetter Mayo.

4. Ich bin ein Glückskind wenn man es ganz genau betrachtet.

5. Meine Füße haben es nicht leicht.

6. Man sollte sich schon informieren, aber sich nicht zu viel wundern , soviel zum Thema Politik.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf Feierabend (ha, ha!) mit Grillen & Zeit zu zweit, morgen habe ich "Crop & Grill" mit zwei lieben Scrap-Freundinnen geplant und Sonntag möchte ich einfach entspannen!


Ich wünsche euch ein traumhaft sonniges & entspanntes Wochenende! So, jetzt an die Arbeit ...