Montag, 7. September 2009

Was ich brauche!?

Gerade bei Bille ein kleines Spiel entdeckt - bei Google den eigenen Namen mit einem "braucht" als Zusatz (und das ganze in Anführungszeichen) eingeben und die ersten 10 Ergebnisse rausziehen. OK ... zu "Jazzica" gibt's nichts, dann mein Spitzname "Jessi" - tja und das brauche ich, wenn man Google glaubt:

Jessi braucht fünf Minuten ... für was??
Jessi braucht mich nicht ... sagt wer?
Jessi braucht Drogen ... nööö
Jessi braucht sehr viel Auslauf ... gedanklich ja, körperlich eher nicht
Jessi braucht nicht viel ... um glücklich zu sein!
Jessi braucht viel Liebe und Geduld ... oh ja!
Jessi braucht ein neues(besseres) Zuhause ... nööö
Jessi braucht so viele neue Klamotten ... hhmm, mal überlegen
Jessi braucht lange, um eine Choreo zu lernen ... stimmt! ;-)
Jessi braucht erst einmal den Glauben an sich selbst ... nööö

Ich glaub in den meisten Fällen handelte es sich bei Jessi um einen Hund ... in diesem Sinne: einen guten Start in die Woche, wufff!

Kommentare:

Maren hat gesagt…

Das ist der Brüller, ich brauche jede Menge Hilfe...*lol*

Bille hat gesagt…

Hat es dich auch erwischt *schwanzwedel* *hechel* :-)))

sandi hat gesagt…

hihi, cool.
Ich brauche einen Ghostwriter um eine Einkaufsliste zu schreiben ;)
Grüße

Julia hat gesagt…

ach herjee, laut tante gugel brauch ich eine spenderniere und ein neues herz *schnief*
hoffentlich ist das kein schlechtes omen!!

Lg, Julia