Freitag, 5. Dezember 2008

Noch November

Eigentlich hab ich schon die ganze Woche frei, aber so richtig Lust zu Scrappen überkam mich erst heute. Die Tage davor standen ganz im Zeichen von Terminen, Geschenke-Shopping (ich hab jetzt alles, jaaaa!) und Plätzchenbacken. ;-)

Bevor mich das Dezember-Kit von Dani erreicht (irgendwie hat Hermes momentan was gegen mich ... *grmmmpf*), hab ich endlich mal mit dem November-Kit gespielt ...

Eine kleine Dokumentation meiner 4 Wochen Reha:
Sonstiges Material:
Papierdraht
Titelbuchstaben (mit Inkadinado Alphabet Stamps gestempelt, ausgeschnitten & geinkt)


Die Fotos sind übrigens ursprünglich ein Foto gewesen - mit Corel Snapfire zu einem Layout zusammengepackt, im 20er Format drucken lassen, auseinander geschnibbelt und neu arangiert.



Und hier hab ich eine geniale Anleitung für eine "Double-Pocket-Card" von Barb Mullikin nachgebaut:
Das Beste: es wird dafür einfach nur ein Bogen doppelseitiges Papier 1 x eingeschnitten und mehrfach gefaltet. Sooo einfach! Ihr findet die Anleitung hier.


Zu guter Letzt noch ein paar schnelle Geschenkanhänger mit Scraps, Klartext Stempeln und Cuttlebug-Bäumchen:


1 Kommentar:

strahli hat gesagt…

Dein LO ist total genial. Die Idee das ganze im großen Format entwickeln zu lassen und dann auseinanderzuschnibbeln finde ich ja total genial!
Die Karte ist auch super geworden!
Die Geschenkanhänger sind auch klasse. Sowas lieb ich Resteverwertung mit Sinn!

Und ein wenig neidisch bin ich ja schon auf dich, dass du Plätzchen fertig hast und auch schon alle Geschenke. Ich hab erst eins... bei den anderen weiß ich noch nicht mal was!!!

Ich wünsch dir ein tolles Wochenende!

LG Jasmin