Sonntag, 16. November 2008

December Daily - meine Version

Nach Ali Edwards und Inchens Vorbild hab ich mir auch ein "Tagebuch" für den Dezember gemacht. Es ist bunt gemixt - und so hab ich auch einiges an weihnachtlichen Papierresten und übriggebliebenen Zahlen-Stickern "verwurstet":


Ich wollte das Album auf jeden Fall so gestalten, dass ich im Dezember nur noch Ereignisse und Gedanken festhalten muss und hier und da noch ein Foto ergänzen kann. Ohne Zwang. Die Zeit vor Weihnachten ist doch eh schon immer knapp genug.

Die Einsteckhüllen wie bei Tag 2 sind übrigens gekürzte Sammelkarten-Hüllen, die ich mir letztens in Belgien gekauft habe. Die werde ich auf jeden Fall noch öfters einsetzen.

Keine Kommentare: