Mittwoch, 20. August 2008

Spurensuche

Oh, ich bin eine ganz ganz schlechte Bloggerin momentan ... *seufz* ... ich würde ja gerne versprechen, hier öfters zu schreiben. Aber da ist es so wie mit den guten Vorsätzen zum Jahresanfang - meistens kommt das richtige Leben dazwischen. Und außerdem: ich mach das doch hier zum Spaß!

Neben (zu viel an) Job und (zu wenig an) Gesundheit gibt es noch einen weiteren Grund für meine Abwesenheit: Ich bin wieder zu tiefst vertieft in der Ahnenforschung ... ich habe angefangen meine Daten bei verwandt.de einzupflegen (super praktisch!) - und angestoßen durch neue Suchergebnisse arbeite ich nun endlich an dem Album über meinem Großvater. Er war der Vater meiner Mutter und ist 1945 gefallen. Bislang gab es nur wenig Informationen über ihn und seine Wurzeln - um so spannender ist da die Suche!

Schon vor längerer Zeit hatte ich alte Fotos eingescannt, aber erst mit mehr Informationen machte es auch Sinn sie zu verscrappen. Das Album im DIN A4 Format unterteilt sich momentan in "Herkunft", "Familie" und "Krieg". Ich möchte darin Fotos, Erzählungen/Anekdoten und Zeitdokumente miteinander kombinieren. So sieht's bis jetzt aus ...


Macht es gut, bis bald!

Kommentare:

Petra hat gesagt…

Wow....Ahnenforschung hört sich
ziemlich spannend an. Und daraus ein
Album zu machen in dem die ganzen Infos gesammelt werde - phantastisch. FInde ich viel schöner als eine Ahnentafel.

Rena hat gesagt…

Toll,daß du endlich weiterkommst!
Ich kann dir nur beipflichten - Ahnenforschung ist extrem spannend.
Bin gespannt auf weitere Seiten des Albums.

Anonym hat gesagt…

Hört sich toll an. Ich hab auch mal damit angefangen, aber irgendwie, wusste ich dann nicht weiter, und so bin ich immer noch nicht weiter. Bei verwandt.de hab ich auch schon einige Daten erfasst - zusammen mit meiner Cousine und deren Cousine ist das ganze schon ziemlich weit verzweigt. Ist wirklich interessant, aber eben zeitaufwendig.
Welche Quellen nutzt du für deine Recherche? Ich wäre dankbar für Tipps und Anregungen. Vielleicht mach ich ja doch nochmal weiter damit.
LG und viel Spaß bei der Ahnenforschung,
Karin

Lena hat gesagt…

Ahnenforschung wollt ich auch irgendwann mal betreiben :)
Allerdings bin ich leider bisher noch nicht richtig dazu gekommen! Die Website die du vorgestellt hast, werde ich mir auf alle Fälle mal abspeichern :)