Montag, 21. April 2008

Scrappen ist Therapie

Letzte Woche konnte ich den 1. Jahrestags meines neuen Rückens "feiern". Das war für mich auch Gelegenheit Resumee zu ziehen. Was soll ich sagen - vor allem bin ich froh, dass dieses Jahr HINTER mir liegt, und nicht mehr VOR mir, auch wenn mein Weg noch nicht zu ende ist. Und das ist das Layout dazu ...

Kommentare:

N. hat gesagt…

Unvorstellbar, was Du da hinter Dich gebracht und über Dich ergehen hast lassen! Dem letzten Satz schließe ich mich vollumfänglich an: nur nicht aufgeben! tschakka :-)

Teena hat gesagt…

Da kann ich Nadine nur Recht geben: Einfach unvorstellbar wie hart das Jahr für Dich gewesen sein muss. Aber toll, dass Du es so verarbeiet hast! Ich drück Dich! :)

Maren hat gesagt…

Ich drück dich auch und weiß genau was Du meinst....

Ingrid hat gesagt…

Ein eindrucksvolles Layout hast Du da geschaffen! Man kann sich wohl nicht annähernd vorstellen, was Du da hinter Dich gebracht hast, aber Du hast meinen vollen Respekt! Ich wünsche Dir, daß es weiterhin bergauf geht, und daß Du Dich bald wieder richtig bewegen kannst. Ganz liebe Grüße von der Grid