Mittwoch, 8. August 2007

Wieder da ...

Wir sind zurück und das "Experiment Travel Journal" ist geglückt! Hat echt Spass gemacht abends alles vom Tag zusammen zu tragen, dann wenn die Erinnerungen noch ganz frisch sind - ein wenig Journaling, die Bildauswahl und fertig!

Das war mein Werkzeug:

Das ist eine Seite in Rohform:

Und hier im fertigen Zustand:

Die Fotos habe ich übrigens heute nachträglich zu Hause ausgedruckt. Im Hotel hab ich nur auf der Digicam die Bilder ausgewählt. Für einen längeren Urlaub würde ich wohl meinen kleinen CANON Selphy Fotodrucker mitnehmen.

Also für den nächsten Urlaub werde ich sicherlich wieder ein Travel Journal in irgendeiner Form mit im Gepäck haben. Ach ja, und die Zeit im Elsass war insgesamt sehr, sehr schön. ;-) Da wir diesen Sommer nicht urlauben können, war es wenigstens mal ein kleiner Ausflug aus dem Alltag. Das Wetter hat auch perfekt mitgespielt und der Regen kam erst, als wir auf dem Rückweg waren. Perfekt! Ach ja, und ein wenig Scrap-Shopping hab ich auch betrieben - hier ist meine Beute aus einem französischen Supermarkt:

Kommentare:

Eva hat gesagt…

Scrapmaterial in einem französischen Supermarkt!
He, ich wohne direkt an der französischen Grenze! WIE HIESS DER SUPERMARKT???
Auf die Idee bin ich ja noch gar nicht gekommen!!! COOL

Jazzica hat gesagt…

hallo eva, der supermarkt war ein leclerc (in selestat/elsass). aber ich habe auch schon in einem carrefour scrap-material und bücher gefunden. lg, jazzica

Conibaer hat gesagt…

Dein Travel-Journal gefällt mir wirklich supergut! Die idee ist klasse und ich finde, Du hast sie auch echt super umgesetzt! Und es freut mich, wenn Ihr ein paar schöne Tage hattet!

Teena hat gesagt…

Wow, super ist das Album geworden! Cool, das mache ich auch mal!

Wahnsinn, dass es so gute Crapmaterialien im Supermarkt zu kaufen gibt. Muss wohl auch unbedingt mal nach Frankreich! Vive la France! :-)